Mittwoch, 25. November 2020

Äthiopiens Regierung fordert keine Einmischung in Konflikt

Nach Appellen für ein Ende des Konflikts in Äthiopien hat Regierungschef Abiy Ahmed die internationale Gemeinschaft aufgefordert, sich nicht einzumischen. „Während wir die Bedenken und den Rat unserer Freunde berücksichtigen, lehnen wir irgendeine Einmischung in unsere internen Angelegenheiten ab“, teilte Abiy am Mittwoch mit.

Äthiopische Regierung geht hart gegen Lokalregierung in Tigray vor. - Foto: © APA (AFP) / EDUARDO SOTERAS









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by