Freitag, 01. April 2011

Afghanistan: UN-Büro angegriffen und acht UN-Mitarbeiter getötet

Bei Protesten gegen eine Koran-Verbrennung in den USA haben Demonstranten im nordafghanischen Mazar-i-Sharif ein UN-Büro angegriffen und mindestens acht Ausländer getötet.

stol