Montag, 29. März 2021

Agnès Callamard wird Amnesty International-Generalsekretärin

Die frühere UN-Sonderberichterstatterin für außergerichtliche Hinrichtungen, Agnès Callamard, übernimmt am Montag das Amt der Generalsekretärin der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. „Wir freuen uns, dass sie die Herausforderung angenommen hat, uns mutig in unsere nächste Etappe zu führen“, teilte die Vorsitzende des Internationalen Vorstands von Amnesty, Sarah Beamish, mit.

Callamard war zuvor für Ermittlungen zu Mord an Jamal Khashoggi zuständig. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / FABRICE COFFRINI









apa