Samstag, 03. April 2010

Ahmadinedschad: Sanktionen können uns nicht einschüchtern

Im Streit um sein Atomprogramm lässt sich der Iran nach den Worten seines Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad durch die Androhung verschärfter Sanktionen nicht einschüchtern. Internationale Strafmaßnahmen würden das Land im Gegenteil nur anspornen, den technologischen Fortschritt weiter voranzutreiben, sagte der Präsident am Samstag in Sirdschan im Südosten des Irans bei der Einweihung eines Industrieprojekts.

stol