Montag, 17. Oktober 2011

Al Schabaab droht mit schweren Kämpfen gegen kenianische Truppen

Die radikalislamische Al-Schabaab-Miliz will die kenianischen Truppen, die seit dem Wochenende in Somalia operieren, mit allen Mitteln aus ihrem Territorium zurückdrängen. Ein Sprecher der Rebellengruppe rief am Montag „alle Mudschaheddin-Kämpfer und Muslime“ dazu auf, „ihr Territorium gegen die feindlichen Truppen zu verteidigen“.

stol