Mittwoch, 03. April 2019

Algeriens Präsident Bouteflika nach 20 Jahren zurückgetreten

Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika ist nach wochenlangen Protesten zurückgetreten. Er habe dem Präsidenten des Verfassungsgerichts offiziell das Ende seiner Amtszeit bekanntgegeben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur APS am Dienstag. Das Verfassungsgericht bestätigte den Rücktritt von Bouteflika. Im Stadtzentrum von Algier versammelten sich spontan Dutzende Menschen, um zu feiern.

Abdelaziz Bouteflika reichte den Rücktritt ein. - Foto: APA (AFP)
Abdelaziz Bouteflika reichte den Rücktritt ein. - Foto: APA (AFP)

stol