Donnerstag, 21. April 2016

Alles neu macht der Mai: auch neue Wahlausweise und neue Wahlsitze

In Anbetracht der anstehenden Neuwahlen in Bozen macht das Wahlamt darauf aufmerksam, dass bei den 50.000 Wahlausweisen, die im Jahr 2001 erstmals verteilt worden waren, bereits alle Kästchen abgestempelt sein könnten. Achtgeben auf Neuerungen müssen die Wähler aber nicht nur diesbezüglich.

Ist noch genügend Platz auf dem Wahlausweis?
Badge Local
Ist noch genügend Platz auf dem Wahlausweis?

Das Wahlamt ersucht die Bozner Bürger darum, den eigenen Wahlausweis rechtzeitig zu kontrollieren. Sollten wirklich alle Kästchen abgestempelt sein, genügt es, mit dem vollen Wahlausweis und dem Personalausweis im Wahlamt in der Vintlerstraße 16 vorbeizuschauen.
Das Wahlamt in der Vintlerstraße 16 befindet sich im Erdgeschoss und ist von Montag bis Freitag von 8.30 - 13.00 Uhr geöffnet.

Am Samstag, den 23. April und Samstag 30. April 2016 werden am Sitz der demographischen Ämter (Meldeamt) eigene Schalter eingerichtet, die von 8.30 Uhr bis 18 Uhr für die Aktualisierung der Wahlausweise geöffnet sind.
Am Freitag, den 6. Mai und Samstag, den 7. Mai ist das Wahlamt von 8.30 - 18 ununterbrochen geöffnet.
Am Wahltag, Sonntag, den 8. Mai ist das Wahlamt von 7 bis 21 Uhr geöffnet.

Vorsicht: neue Wahlsitze

Durch die Schaffung der neuen Erweiterungszonen "Kaiserau" und "Firmian" wurden im Sommer 2015 die Wahlsektionen teilweise neu eingeteilt.

Nachstehend sind die neuen Schulen, die als Wahlsitz dienen, mit Verteilung der entsprechenden Wahlsektionen im Stadtviertel Don Bosco angeführt:
Grundschule "M.L. King" Parmastraße 18: Sektionen Nr. 60-61-62;
Mittelschule "A .Negri" Drususstraße 289: Sektionen Nr. 63-64;
Altenheim "Don Bosco" Mailandstraße 170: Sektion Nr. 65;
Grundschule "S.G. Bosco" Udinestraße 8: Sektionen Nr. 66-67-68;
Mittelschule "V. Alfieri" Parmastraße 4: Sektionen Nr. 69-70;
Grundschule "A. Langer" Montessoriplatz 7: Sektionen Nr. 71-72-73-74-75-76-77-78.

Die Wähler werden ersucht, die neuen Angaben genau durchzulesen. Die Mittelschule "A. Schweitzer" in der Europaallee Nr. 15 ist kein Wahlsitz mehr.

Zu diesem Zweck haben die betroffenen Wählern im Sommer 2015 ein Informationsschreiben und einen Aufkleber erhalten, der im persönlichen Wahlausweis einzukleben ist.
Auf dem Aufkleber sind die genaue Wahlsektion und die eventuelle neue Schule angeführt, in welcher sich der entsprechende Wahlsitz befindet.

Wenn jemand diesen Aufkleber verloren hat, oder wenn dieser auf dem Postweg verloren gegangen sein sollte, kann einen neuen Aufkleber beim Wahlamt beantragen.

stol

_____________________________
Detailinformationen können telefonisch beim Wahlamt eingeholt werden Tel. 0471/997152 oder 0471/997153 und 0471/997 154

stol