Sonntag, 09. Dezember 2018

Amnesty International beklagt „Angriff auf die Menschenrechte“

„Es gibt in den letzten Jahren eine neue Entwicklung, dass Menschenrechtsstandards und der ganze internationale Rahmen dafür in Frage gestellt oder relativiert werden“, sagte der Generalsekretär der Menschenrechtsorganisation in Deutschland, Markus Beeko, der Deutschen Presse-Agentur. Ländern wie Russland und der Türkei, aber auch den USA warf er einen „Angriff auf die Menschenrechte“ vor.

Am 10. Dezember wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt.
Am 10. Dezember wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt. - Foto: © APA/DPA

stol