Samstag, 20. Mai 2017

Andreas Leiter-Reber ist neuer Freiheitlichen-Obmann

Das Duell ist geschlagen: Andreas Leiter-Reber heißt der neue Obmann der Freiheitlichen für die kommenden 3 Jahre. Er konnte sich mit 129 zu 96 Stimmen gegen Arno Mall durchsetzen und folgt damit auf Walter Blaas.

Andreas Leiter-Reber ist der neue Obmann der Freiheitlichen.
Badge Local
Andreas Leiter-Reber ist der neue Obmann der Freiheitlichen.

Das Duell um die Obmannschaft war im Vorfeld mit großer Spannung erwartet worden, ging es nicht nur um die bloße Wahl eines Obmanns, sondern auch um die Wahl der künftigen Ausrichtung der Freiheitlichen-Partei.

Arno Mall, vom Landtagsabgeordneten Roland Tinkhauser ins Spiel gebracht, gilt als gemäßigt, währenddessen Andreas Leiter-Reber, der von Ulli Mair favorisiert wurde, als volkstumspolitischer Hardliner gilt.

Mit dem neuen Obmann dürften die Freiheitlichen also wieder schärfere Töne anschlagen. Gleichzeitig dürfte damit wohl auch Ulli Mair gestärkt hervorgehen, die Leiter-Reber als Obmann-Kandidat ins Spiel gebracht hat.

"Wir müssen geschlossen sein und zusammenhalten", sagte der neue Obmann in einer ersten kurzen Stellungnahme.

Zu den Stellvertretern von Andreas Leiter-Reber wurden Tamara Oberhofer und Lois Taibon gewählt.

sor

stol