Samstag, 22. August 2020

Angriff auf Präsidenten der jüdischen Gemeinde Graz

Der Präsident der Jüdischen Gemeinde Graz, Elie Rosen, ist am Samstagabend vor dem Gemeindehaus von einem Unbekannten mit einem Holzprügel, offenbar ein Baseballschläger, attackiert worden. Rosen blieb unverletzt, der Täter flüchtete. Eine Fahndung wurde eingeleitet, teilte die Polizei mit. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verurteilten u.a. die Tat.

Elie Rosen konnte gerade noch rechtzeitig in sein Auto flüchten. - Foto: © APA (JÜDISCHE GEMEINDE GRAZ) / FOTO FISCHER









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by