Montag, 20. Juli 2020

Annäherung bei EU-Sondergipfel – Treffen wird verlängert

Nach deutlichen Fortschritten auf dem Weg zu einem Corona-Krisenpaket wird der EU-Sondergipfel in Brüssel nochmals verlängert. EU-Ratspräsident Charles Michel kündigte nach Angaben von Diplomaten Montagfrüh einen neuen Verhandlungsvorschlag an. Aus Ratskreisen verlautete, dass es eine Einigung über einen Anteil von 390 Milliarden Euro an Zuschüssen in dem Fonds geben soll.

Die Gespräche  sollen am Montag um 16 Uhr weiter gehen.
Die Gespräche sollen am Montag um 16 Uhr weiter gehen. - Foto: © ANSA / UFFICIO STAMPA PALAZZO CHIGI/FIL

apa

Alle Meldungen zu: