Montag, 17. Dezember 2018

Anschlag in Straßburg - Verdächtiger wird Richter vorgeführt

Ein Verdächtiger aus dem Umfeld des Straßburg-Attentäters Cherif Chekatt wird einem Anti-Terror-Richter in Paris vorgeführt. Das gab die Pariser Staatsanwaltschaft am Montag bekannt und beantragte Untersuchungshaft für den Verdächtigen, der laut Ermittlerkreisen eine Rolle bei der Beschaffung der Pistole für Chekatt gespielt haben soll. Die Zahl der Toten durch den Anschlag ist auf fünf gestiegen.

Der Mann war am Donnerstag festgenommen worden Foto: APA (AFP)
Der Mann war am Donnerstag festgenommen worden Foto: APA (AFP)

stol