Dienstag, 18. August 2020

Anti-Regierungsproteste während Quarantäne in Argentinien

Trotz strikter Ausgangsbeschränkungen sind in Argentinien Tausende Menschen gegen die Regierung von Präsident Alberto Fernández auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt Buenos Aires protestierten am Montag zahlreiche Demonstranten gegen die seit 150 Tagen andauernde Quarantäne gegen die Ausbreitung des Coronavirus, eine geplante Justizreform, Korruption und die angespannte Sicherheitslage.

Tausende Menschen protestieren gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. - Foto: © APA (AFP) / RONALDO SCHEMIDT









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by