Donnerstag, 04. Februar 2010

Apple zieht iPhone-Applikation „iMussolini“ vom Markt ab

Das Programm „iMussolini“, mit dem man auf dem iPhone Ansprachen des faschistischen Diktators lesen, hören und sehen kann, ist aus dem Sortiment des Online-Shops des iPhone-Herstellers Apple genommen worden.

stol