Montag, 28. Oktober 2019

Argentinier wählen Präsidenten ab

Die Argentinier haben inmitten einer schweren Wirtschaftskrise ihren Präsidenten Mauricio Macri abgewählt. Bei der Präsidentschaftswahl verlor der Amtsinhaber schon in der 1. Runde am Sonntag deutlich gegen den Oppositionspolitiker Alberto Fernández.

Neues Führungsduo in Argentinien.
Neues Führungsduo in Argentinien. - Foto: © APA/afp / ALEJANDRO PAGNI

apa