Sonntag, 14. Februar 2021

Argentinischer Ex-Präsident Carlos Menem gestorben

Der ehemalige argentinische Präsident Carlos Menem ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das meldete die Nachrichtenagentur Télam unter Berufung auf Angehörige. Menem starb demnach am Sonntag in einer Klinik in Buenos Aires, in die er im Dezember mit einer Harnwegsinfektion gekommen war. Der aktuelle argentinische Präsident Alberto Fernández drückte sein Beileid aus und ordnete 3 Tage Staatstrauer an.

Menem, zuletzt Senator, wurde 90 Jahre alt. - Foto: © AFP / JUAN MABROMATA









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by