Donnerstag, 11. März 2021

Arkansas will Abtreibungen fast völlig untersagen – auch nach Vergewaltigung

Im US-Bundesstaat Arkansas sollen Abtreibungen fast vollständig verboten werden. Der konservative Gouverneur Asa Hutchinson unterzeichnete am Dienstag (Ortszeit) ein umstrittenes Gesetz, das Schwangerschaftsabbrüche selbst nach einer Vergewaltigung oder Inzest untersagt.

Der US-Bundesstaat Arkansas will Abtreibung fast vollständig verbieten. - Foto: © shutterstock









dpa

Alle Meldungen zu: