Freitag, 11. September 2020

Arzt: „Corona hätte Berlusconi im März oder April getötet“

Der mit dem Coronavirus infizierte Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi wäre nach Ansicht seines Arztes bei einer ähnlichen Corona-Infektion im März oder April an der Krankheit gestorben.

Silvio Berlusconi gilt wegen seines Alters und einiger Vorerkrankungen als Risikopatient.
Silvio Berlusconi gilt wegen seines Alters und einiger Vorerkrankungen als Risikopatient. - Foto: © ANSA / RICCARDO ANTIMIANI / Z72

dpa