Sonntag, 18. November 2018

Asien-Pazifik-Gipfel ohne gemeinsame Abschlusserklärung

Der Asien-Pazifik-Gipfel ist in diesem Jahr ohne die traditionelle Abschlusserklärung zu Ende gegangen. Die 21 Mitgliedsländer der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) konnten sich bei ihrem Treffen in Papua-Neuguinea am Sonntag auf kein gemeinsames Kommunique verständigen. Stattdessen gibt es nach zweitägigen Beratungen nur eine Erklärung des Gastgebers.

Der Asien-Pazifik-Gipfel brachte dieses Jahr keine gemeinsame Abschlusserklärung hervor. - Foto: APA (AFP)
Der Asien-Pazifik-Gipfel brachte dieses Jahr keine gemeinsame Abschlusserklärung hervor. - Foto: APA (AFP)

stol