Freitag, 17. Dezember 2010

Assange erwartet weitere Sex-Vorwürfe und US-Anklage

Nach seiner Haftentlassung rechnet Wikileaks- Gründer Julian Assange am Freitag mit dem Bekanntwerden weiterer Details zur den ihm in Schweden vorgeworfenen Sexualvergehen.

stol