Sonntag, 07. Juli 2019

Atomabkommen mit dem Iran vor neuem Rückschlag

Dem Atomabkommen mit dem Iran droht ein weiterer schwerer Rückschlag. Die Islamische Republik plant, am Sonntag gegen eine zentrale Auflage des Abkommens von 2015 zu verstoßen. Nach Angaben von Präsident Hassan Rouhani soll die Urananreicherung dann über die erlaubten 3,67 Prozent hochgefahren werden. Dies wäre der zweite Verstoß gegen die Vereinbarung binnen weniger Tage.

Iran verkündete Uran-Anreicherung auf über 3,67 Prozent Foto: APA (AFP/TASNIM NEWS)
Iran verkündete Uran-Anreicherung auf über 3,67 Prozent Foto: APA (AFP/TASNIM NEWS)

stol