Dienstag, 22. September 2020

Auer: Feichter mit 3 Stimmen vor Decarli

Unglaublich knappes Ergebnis in Auer: Mit nur 3 Stimmen liegt derzeit Martin Feichter von der Bürgerliste vor Stefano Decarli von der SVP.

Auers neuer Bürgermeister ist mit 3 Stimmen Vorsprung Martin Feichter.
Badge Local
Auers neuer Bürgermeister ist mit 3 Stimmen Vorsprung Martin Feichter.
Martin Feichter tritt somit die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Roland Pichler an.


Er wurde mit 29,8 Prozent und 555 der Stimmen zum Ersten Bürger in Auer gewählt und konnte sich mit nur 3 Stimmen Vorsprung gegen Stefano Decarli (SVP) durchsetzen, der 552 der Stimmen für sich verbuchen konnte.

70,74 Prozent der 3049 Wahlberechtigten gaben am Sonntag und Montag ihre Stimme ab. Sie konnten zwischen 72 Kandidatinnen und Kandidaten aus 5 Listen wählen.

In den vergangenen 5 Jahren waren die 18 Sitze im Gemeinderat wie folgt verteilt: 10 Sitze gingen an „Gemeinsam für Auer“, 3 Sitze an den PD, 3 an „Insieme Miteinander Adum“ sowie jeweils ein Sitz an die „Giovanelli Liste“ und die „Lega Nord“. Die Freiheitlichen hatten keinen Sitz ergattern können, sie traten in diesem Jahr nicht mehr an.

In den kommenden 5 Jahren stellen sowohl SVP als auch „Bürgerliste Auer“ 6 Gemeinderäte, „Insieme Miteinander Adum“ 4 und „Noi per Auer“ 2 Gemeinderäte.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in Auer lesen Sie hier.

stol

Schlagwörter: