Freitag, 15. Februar 2019

Auftakt zur Münchner Sicherheitskonferenz

Die transatlantischen Beziehungen, die zunehmenden Spannungen zwischen Russland und dem Westen und die Krisen im Nahen Osten zählen zu den Hauptthemen der diesjährigen Münchner Sicherheitskonferenz, die am Freitag beginnt. Rund 30 Staats- und Regierungschefs und etwa 90 Minister werden zu dem sicherheitspolitischen Expertentreffen erwartet.

Mike Pence wird in München erwartet. - Foto: APA (AFP/Getty/Archiv)
Mike Pence wird in München erwartet. - Foto: APA (AFP/Getty/Archiv)

Die bis Sonntag dauernde Konferenz wird von den Verteidigungsministern Deutschlands und Großbritanniens, Ursula von der Leyen und Gavin Williamson, eröffnet.

Höhepunkt dürften die Reden von US-Vizepräsident Mike Pence und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag werden. Der französische Präsident Emmanuel Macron und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu haben dagegen abgesagt.

apa/dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol