Sonntag, 13. Oktober 2013

„Aufweichung des Artikels 19 wäre für eine Minderheit fatal“

„Problematisch und bedenklich ist die SVP-interne Öffnung gegenüber gemischtsprachigen Schulprojekten. Spricht man sich als Partei zwar noch offiziell für den muttersprachlichen Unterricht aus - wie lange noch? -, hat sich bei diversen Exponenten, so auch bei SVP-Kandidat Philipp Achammer, längst schon ein Schwenk in Richtung Immersion vollzogen“, so Michael Demanega, Generalsekretär der Freiheitlichen, in einer Presseaussendung.

stol