Dienstag, 18. Dezember 2018

Ausbildungsweg für die Pflegehilfe geebnet

Personen, die bereits im Sozial- oder Gesundheitsbereich tätig sind, soll der Weg zum Ausbildungsabschluss als Pflegehelfer erleichtert werden. Auf Vorschlag von Gesundheitslandesrätin Martha Stocker hat die Landesregierung ihren Beschluss geändert, mit dem sie im vergangenen Jahr den Ausbildungsplan für den entsprechenden Lehrgang genehmigt hatte. Durch die Änderung wird die berufsbegleitende Ausbildung im Bereich Pflegehilfe vereinfacht.

Personen, die bereits im Sozial- oder Gesundheitsbereich tätig sind, soll der Weg zum Ausbildungsabschluss als Pflegehelfer erleichtert werden.
Badge Local
Personen, die bereits im Sozial- oder Gesundheitsbereich tätig sind, soll der Weg zum Ausbildungsabschluss als Pflegehelfer erleichtert werden. - Foto: © shutterstock

stol