Donnerstag, 04. Februar 2016

Ausflug nach Auschwitz, Reise in die Vergangenheit

150 Jugendliche aus Südtirol und ebenso viele aus dem Trentino traten im Rahmen des Projektes "Promemoria_Auschwitz" eine Reise nach Polen an, wo sie die Konzentrationslager besichtigen werden. Die Teilnehmer wurden am Donnerstag in Bozen verabschiedet.

Gemeinsam mit jungen Menschen aus dem Nordtirol und aus italienischen Regionen begeben sich Südtiroler Jugendliche auf die „Reise der Erinnerung“.
Badge Local
Gemeinsam mit jungen Menschen aus dem Nordtirol und aus italienischen Regionen begeben sich Südtiroler Jugendliche auf die „Reise der Erinnerung“.

stol