Samstag, 6. April 2013

Ausländische Diplomaten bleiben trotz Warnungen in Nordkorea

Ungeachtet aller Warnungen Nordkoreas vor möglichen Gefahren für ausländische Botschaften bleiben die Diplomaten und ihre Mitarbeiter vorerst in Pjöngjang.









stol