Donnerstag, 16. Mai 2019

Australischer Ex-Premierminister Bob Hawke gestorben

Der frühere australische Premierminister Bob Hawke ist tot. Der frühere Vorsitzende der sozialdemokratischen Labor-Partei starb am Donnerstag zu Hause in Sydney im Alter von 89 Jahren, wie seine Familie mitteilte.

Bob Hawke starb im Alter von 89 Jahren. - Foto: APA (AFP)
Bob Hawke starb im Alter von 89 Jahren. - Foto: APA (AFP)

Hawke war Partei- und Regierungschef von 1983 bis 1991 - so lange wie bisher kein anderer Labor-Politiker. Nach fast neunjähriger Amtszeit wurde er von der eigenen Partei gestürzt.

Hawke starb zwei Tage vor der nächsten Parlamentswahl in Australien. Nach den Umfragen hat Labor unter dem Spitzenkandidaten Shorten gute Chancen, nach sechs Jahren in der Opposition zurück an die Regierung zu kommen. Die rechtskonservative Koalition unter dem amtierenden Premierminister Scott Morrison von den Liberalen liegt zurück.

Der ehemalige Premierminister schaffte es 1954 sogar ins Guinness Buch der Rekorde: Er trank etwa 1,5 Liter (2,5 Pints) Bier in nur 11 Sekunden und brach damit den Weltrekord - ein Fakt, für den ihn die Australier bis heute in Ehren halten.

apa/dpa

stol