Dienstag, 03. Mai 2016

Autonomiekonvent: Schützen verstehen Vorwürfe nicht

Der Südtiroler Schützenbund reagiert, wie er am Dienstag in einer Presseaussendung mitteilt, gelassen auf die in den letzten Tagen über Medien kolportierte Kritik, dass Schützen den Autonomie-Konvent „stürmen" würden und insgesamt zu viele Schützen in den Arbeitsgruppen der Vereine vertreten seien.

"Wem an der Zukunft der Heimat etwas liegt, findet die Zeit sich einzubringen", ist sich der Landekommandant des Schützenbundes, Elmar Thaler, sicher. - Archivbild.
Badge Local
"Wem an der Zukunft der Heimat etwas liegt, findet die Zeit sich einzubringen", ist sich der Landekommandant des Schützenbundes, Elmar Thaler, sicher. - Archivbild. - Foto: © STOL

stol