Dienstag, 17. Juli 2012

Barroso: Vertrauen der EU in Rumänien erschüttert

Die EU-Kommission hat Rumänien unter verschärfte Beobachtung gestellt. EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso erklärte am Mittwoch in Brüssel bei der Präsentation des neuen Fortschrittsberichts zu Rumänien und Bulgarien, das „Vertrauen“ der Europäischen Union in Bukarest sei „erschüttert“.

stol