Montag, 14. Januar 2019

Battisti kommt in Hochsicherheitsgefängnis auf Sardinien

Entgegen früheren Plänen wird der italienische Ex-Linksextremist Cesare Battisti seine Strafe nun doch nicht im Rebibbia-Gefängnis in der Hauptstadt Rom absitzen. Der 64-Jährige soll in einem Hochsicherheitsgefängnis in Oristano auf Sardinien die lebenslange Haft verbüßen, teilte der italienische Justizminister Alfonso Bonafede (Movimento 5 stelle) am Montag mit.

Das Hochsicherheitsgefängnis in Oristano auf Sardinien.
Das Hochsicherheitsgefängnis in Oristano auf Sardinien. - Foto: © APA/ANSA

stol