Sonntag, 28. Juli 2019

Behördenversagen in Rumänien sorgt für neue Straßenproteste

In Rumänien hat der neue Innenminister Nicolae Moga am Freitagabend Polizeipräsident Ioan Buda, den Präfekten sowie den Polizeichef des Landeskreises Olt entlassen, nachdem ein Polizeieinsatz zur Rettung eines entführten Mädchens völlig daneben gegangen ist. Das 15-jährige Opfer wurde von seinem mutmaßlichen Peiniger vergewaltigt, anschließend getötet und zerstückelt.

Zahlreiche Menschen gedachten dem 15-jährigen Mädchen Foto: APA (AFP)
Zahlreiche Menschen gedachten dem 15-jährigen Mädchen Foto: APA (AFP)

stol