Montag, 27. Januar 2014

"Bei doppelter Staatsbürgerschaft Taten folgen lassen"

Sven Knoll bezeichnet es als "positives Signal, dass die erste Reise des neuen Landeshauptmannes nicht nach Italien, sondern zu den Vertretern der Regierung unseres Vaterlandes Österreich nach Wien führt."

stol