Sonntag, 21. Februar 2021

Bei Lese-/Rechtschreibstörung „bitte nicht schämen“!

Zum heutigen Tag der Muttersprache: Wie Kindern mit einer Lese-/Rechtschreibstörung (LRS) geholfen werden kann.

Maria Luise Reckla: Lese-/Rechtschreibstörungen haben nichts mit fehlender Intelligenz zu tun!









lub

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen