Samstag, 19. Januar 2019

Bericht über Trumps Ex-Anwalt „nicht richtig”

In einer seiner äußerst seltenen Stellungnahmen hat der US-Sonderermittler Robert Mueller einen Bericht über den Vorwurf zurückgewiesen, wonach US-Präsident Donald Trump seinen ehemaligen Anwalt Michael Cohen zum Meineid angestiftet haben soll. Die Darstellungen des Onlineportals „Buzzfeed” seien „nicht richtig”, erklärte Peter Carr, Sprecher des Sonderermittlers, am Freitag in Washington.

Cohen macte Falschaussage Foto: APA (AFP/Archiv)
Cohen macte Falschaussage Foto: APA (AFP/Archiv)

stol