Samstag, 01. Dezember 2018

Bericht zu Khashoggi: CIA-Infos stützen mögliche Schuld Bin Salmans

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat einem US-Medienbericht zufolge mehrere Nachrichten an einen engen Vertrauten geschickt, der das Killerkommando für den Journalisten Jamal Khashoggi gesteuert habe. Das berichtete das „Wall Street Journal“ am Samstag unter Berufung auf CIA-Dokumente.

Foto: © shutterstock

stol