Sonntag, 29. November 2009

Berloffa und Di Puppo gründen neue Partei: Unione per l’Alto Adige

Auf dem politischen Landesparkett bewegt sich seit gestern eine neue Partei: Paolo Berloffa und Michele Di Puppo riefen am Samstag die „Unione per l’Alto Adige“ ins Leben. Bereits bei den kommenden Gemeinderatswahlen will die Partei mitmischen.

stol