Samstag, 26. Dezember 2009

Berlusconi fordert nach Angriff auf Papst Ende des „Hasses“

Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat nach den Angriffen auf den Papst und auf ihn selbst ein Ende des „Hasses“ gefordert. Die Verbreitung von „Lügen, Extremismus und sogar Hass“ müssten gestoppt werden, sagte Berlusconi am Freitag gegenüber dem TV-Sender TG1.

stol