Samstag, 05. September 2020

Berlusconi verbrachte ruhige Nacht in Klinik

Der am Coronavirus erkrankte italienische Ex-Premier Silvio Berlusconi hat eine ruhige Nacht in der Mailänder San Raffaele-Klinik verbracht, in der er sich seit Freitag befindet. Der Patient atme selbstständig und stehe unter ständiger Beobachtung, verlautete aus der Klinik nach Medienangaben vom Samstag.

Berlusconis Arzt sieht den Zustand seines Patienten  als zufriedenstellend.
Berlusconis Arzt sieht den Zustand seines Patienten als zufriedenstellend. - Foto: © APA (AFP) / PIERO CRUCIATTI

apa