Donnerstag, 24. September 2009

Berlusconi verliert nach Skandalen Popularität unter Katholiken

Die angeblichen Sexaffären, die Regierungschef Silvio Berlusconi in den vergangenen fünf Monaten arg unter Druck gesetzt haben, schaden seinem Image bei der katholischen Wählerschaft.

stol