Donnerstag, 17. Dezember 2009

Berlusconi: „Wenn sich die Gemüter beruhigen, war mein Schmerz nicht umsonst“

Regierungschef Silvio Berlusconi ist am heutigen Donnerstag aus der Mailänder Klinik San Raffaele entlassen worden, in der er sich seit dem Angriff aufhielt.

stol