Montag, 08. März 2010

Berlusconis Popularität nach Wahllisten-Chaos auf Talfahrt

Nach dem Wahllisten-Chaos in Rom ist die Popularität der Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi auf Talfahrt. Laut einer Umfrage des angesehenen Meinungsforschungsinstituts Ispo ist die Beliebtheit des Mitte-rechts-Kabinetts in der ersten März-Woche auf ein Rekordtief von 39 Prozent gesunken.

stol