Dienstag, 10. Dezember 2019

Bewaffnete stürmen Hotel in Mogadischu

Bewaffnete Angreifer haben in Somalias Hauptstadt Mogadischu ein Hotel gestürmt. Es handle sich um vermutlich fünf Angreifer, sagte ein Polizist, Ahmed Bashane, am Dienstagabend. Sie lieferten sich demnach Kämpfe mit Sicherheitskräften. Weitere Informationen gab es zunächst nicht.

In Mogadischu kommt es sehr häufig  zu Anschlägen von Al Shabaab. Im Archivbild: Somalische Sicherheitskräfte bei einem Einsatz 2015
In Mogadischu kommt es sehr häufig zu Anschlägen von Al Shabaab. Im Archivbild: Somalische Sicherheitskräfte bei einem Einsatz 2015 - Foto: © APA/afp / MOHAMED ABDIWAHAB

apa

Alle Meldungen zu: