Freitag, 5. Februar 2021

Beziehungen zwischen Russland und der EU am „Tiefpunkt“

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat bei Gesprächen in Moskau die Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny gefordert und vor einer weiteren Verschlechterung der Beziehungen zwischen der EU und Russland gewarnt. Die Beziehungen seien wegen des Umgangs mit Nawalny an einem Tiefpunkt angekommen.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow (links) und der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. - Foto: © APA/afp / HANDOUT









apa/dpa/reuters

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by