Montag, 20. Dezember 2010

Bezirkspräsidenten bekommen 5127 Euro brutto

Den Präsidenten, Vizepräsidenten und Referenten der Bezirksausschüsse stehen Aufwandsentschädigungen zu, die von der Landesregierung am Montag neu festgelegt wurden.

stol