Donnerstag, 23. Juli 2020

Biden: Trump ist erster rassistischer US-Präsident

Der Ton im Rennen um die Präsidentschaftswahlen in den USA verschärft sich. Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden bezeichnete am Mittwoch den derzeit amtierenden US-Präsidenten Donald Trump als den ersten Rassisten, der es in das Amt geschafft habe. Das Trump-Lager wies die Aussage zurück.

Biden verschärft den Ton im Wahlkampf.
Biden verschärft den Ton im Wahlkampf. - Foto: © APA (Archiv/AFP) / OLIVIER DOULIERY

apa

Alle Meldungen zu: