Mittwoch, 07. April 2021

Bidens Steuerplan fördert erneuerbare statt fossile Energieproduktion

US-Präsident Joe Biden will Steuererleichterungen für die Energieproduktion aus fossilen Brennstoffen durch eine Förderung von erneuerbaren Energien ersetzen.

Joe Biden.
Joe Biden. - Foto: © APA/AFP / MANDEL NGAN
Dies geht aus Einzelheiten seines Reformplans hervor, die das Finanzministerium am Mittwoch vor einer Rede des Präsidenten veröffentlichte. Schätzungen des Ministeriums zufolge würde das Ende der fossilen Förderung die Steuereinnahmen des Bundes im kommenden Jahrzehnt um mehr als 35 Milliarden Dollar erhöhen.

Die Steuerpläne gehören zu einem Infrastrukturpaket mit einem Volumen von 2,2 Billionen Dollar. Biden will dabei auch die Unternehmenssteuern auf 28 Prozent von 21 Prozent erhöhen. Die Republikaner, zahlreiche US-Konzerne und einige von Bidens Demokraten lehnen die Pläne ab.

apa

Schlagwörter: