Sonntag, 21. April 2013

Blaues Auge für Ulli Mair

Der Konflikt mit der Parteijugend hatte bei Ulli Mair Spuren hinterlassen. Anders ist die Vehemenz wohl nicht zu erklären, mit der sie am Samstag die Freiheitliche Jugend beim Parteitag in Andrian abkanzelte: Diese solle durch Leistung auffallen – nicht durch Querschüsse.

stol