Donnerstag, 1. April 2021

Blauzungenkrankheit: Südtirol ist wieder frei von Einschränkungen

Die EU-Kommission hat dem Gesuch des landestierärztlichen Dienstes stattgegeben: In Südtirol gilt als frei von Blauzungenkrankheit und somit auch entsprechenden Einschränkungen.

Gegen Blauzungenkrankheit müssen nur jene Tiere geimpft werden, die vorübergehend in Sperrgebiete, etwa eine dort liegende Alm, geschickt werden. - Foto: © LPA/Landesabteilung Landwirtschaft









lpa

Alle Meldungen zu: