Sonntag, 06. September 2020

Blümel rechnet mit massiver Neuverschuldung auch 2021

Die Coronakrise wird den heimischen Staatshaushalt auch 2021 ordentlich belasten. „Auch nächstes Jahr wird es noch eine massive Neuverschuldung brauchen“, kündigte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) im APA-Gespräch ohne konkrete Nennung von Zahlen an. Dieses neuerliche „Corona-Budget“ sei notwendig, um Hilfsmaßnahmen weiter umsetzen zu können.

Die Staatsverschuldung wird laut Blümel noch zunehmen.
Die Staatsverschuldung wird laut Blümel noch zunehmen. - Foto: © HELMUT FOHRINGER

apa

Alle Meldungen zu: